Oratorio di S. Vincenzo

Das Oratorium wurde San Vincenzo Ferrer gewidmet und 1753 eingeweiht. Die hölzerne Statue in der Nische über dem Portal stellt Maria mit dem segnenden Jesuskind dar und stammt von einem unbekannten einheimischen Bildhauer. Das Bild über dem Eingang ist das Familienwappen der ehemals in Mergoscia ansässigen Familie Franca. Ein Ex-Voto in der Seitenkappelle stammt vom bekannten Künstler G. A. Vanoni aus Aurigeno. Das Oratorium wurde im Jahr 2007 sehr schön restauriert.

     

Zurück zur Karte